Green Fashion: Gestalten - Produzieren - Kommunizieren

Eine Fachtagung von ItFits in Kooperation mit dem Internationalen Verbandes der Naturtextilwirtschaft e.V. (IVN)
am

6. und 7. Mai 2014, Schloss Wartegg, Rorschacherberg in der Schweiz


Programm

Alle Termine und Themen im Überblick
- Programmflyer -

Stand: April 2014

PDF-Datei (Dateigröße: ca. 2 MB)

 

Montag, 5. Mai 2014

ab
16:00

Registrierung - Check-in

Willkommen auf Schloss Wartegg

18:00

Schweizer Abend

Für alle, die bereits angereist sind und in gemütlicher Umgebung gemeinsam zu Abend essen möchten (EUR 45,-- zzgl. 19 % MwSt., exklusiv Getränke)für weitere Informationen bitte klicken

Dienstag, 6. Mai 2014

08:30

Registrierung und Begrüßungskaffee

Willkommen auf Schloss Wartegg

10:00

Track 1: Nachhaltiges Wirtschaften

Begrüßung
Katharina Schaus, it fits und Elmar Sautter, Vorstandsvorsitzender IVN;

Nachhaltigkeitsstrategien aus Sicht eines Herstellers
Peter Kersten, IBENA Textilwerke GmbH

Respektvoller Umgang mit Ressourcen
Christian Dietrich, Marijke Schöttmer, Systain Consulting GmbH

Soziale Nachhaltigkeit - Versprechen versus Realität
Dr. Gisela Burckhardt, FEMNET e.V. // CCC-Clean Clothes Campaign

Ohne Moos nichts los - Menschlich zukunftsfähiges Bankgeschäft
Wilfried Münch, GLS Bank

12:30 Mittagessen im Schloss Wartegg

14:00

Track 2: Networking

Green Fashion Café  (World Café)
Moderation: Tobias Meier, Helvetas 

16:00 Kaffeepause

16:30

Track 3: Siegel und Standards

Label-Überblick: Grundlagen, Positionierung, Steckbriefe 
Katharina Schaus, it fits - Organic Textile Partner

Der neue GOTS 4.0
Claudia Kersten, Global Standard gGmbH

Ökologische Schuh- und Leder-Richtlinie des IVN
Franziska Kunze, Pololo, IVN Vorstand

Das Cradle to Cradle-Prinzip
Werner Erhart, EPEA Switzerland GmbH

18:00 Ende der Tagung
18:30 Abendessen im Schloss Wartegg
19:30 Talk in der Bibliothek

 

Mittwoch, 7. Mai 2014

08:40

Rückblick auf den ersten Tag

Tobias Meier, Helvetas

09:00

Track 4: Markt - Kommunikation

Einordnung nachhaltiger Textilien und ihrer Volumina in den globalen Kontext
Andreas Engelhardt , The Fiber Year GmbH

Fairnopoly - der etwas andere Online-Marktplatz
Bastian Neumann, Fairnopoly eG

Style-Blogging und Facebook Lookbook:
Social Marketing im Kommunikations-Mix und Initialisierung einer Strategie
Maximilian Futterknecht, it.x informationsysteme GmbH

10:30 Kaffeepause

11:00

Track 5: Parallele Workshops

Workshop 1: Zukunft Gestalten
Workshopleitung: Stefan Niethammer, 3FREUNDE

Workshop 2: Labelschule (Siegel, Standards, Zertifizierung)
Workshopleitung: Alexandra Perschau und Katharina Schaus

Worskhops 3: Marketing / Kommunikation
Workshopleitung: Claudia Kersten, Global Standard gGmbH

13:00 Mittagessen im Schloss Wartegg

14:00

Track 6: Innovationen - Zukunftsfähigkeit

Zukunft gestalten - Fashion Design von Morgen
Friederike von Wedel-Parlow, ESMOD Berlin

EX-Pollution, die chlorfeie Ausrüstung für Wolle
Kurt Haselwander, Schoeller GmbH & CoKG

Schadstoffe der globalen Textilproduktion - Chemikalieneinsatz nicht nur für Ökotextilien
Dr. Anett Matthäi, IMOswiss AG

Textilrecycling ohne Nebenwirkung
Paul Doertenbach, I:Collect AG

Schlusswort
Katharina Schaus, it fits und Elmar Sautter, Vorstandsvorsitzender IVN;

16:00 Abschiedskaffee
17:00 Ende der Tagung